Geschichte erleben

Besuch der Pfahlbauten

Besuch der Pfahlbauten

Die Pfahlbauten von Unteruhldingen sind mit 23 rekonstruierten Häusern aus der Stein- und Bronzezeit das größte archäologische Freilichtmuseum in Deutschland. Jahr für Jahr lassen sich hier Besucher von Museumsführern in die geheimnisvolle Welt jungsteinzeitlicher Bauern, Fischer sowie bronzezeitlicher Metallschmelzer und Händler einführen. In sechs Dorfausschnitten (4.000 - 850 v. Chr.) erfahren Sie Spannendes über die Kultur der Vorzeit. 

Führung durch historische Städte

Konstanz. Wenn ein Konstanzer seine Wurzeln bezeichnen will und einmal die Geschichte Revue passieren lässt, muss er feststellen, dass er sich im Laufe der Geschichte bereits als: Kelten, Römer, Alemannen, Teil des Königreichs Schwaben, für vier Jahre das „Zentrum des christlichen Abendlandes“, Fast-Schweizer, Freie Reichsstädter, Österreicher, großherzogtümliche Badener u.s.w. bezeichnen durfte. Dies spiegelt sich auch im Bild der Stadt wieder. Heute kann man sich als Bewohner dieser Stadt glücklich schätzen, denn von welchen Ufern erschließen sich so vielfältige Blicke und Perspektiven über das Wasser, auf die Alpen, den Säntis, den Hegau, den Schweizer Seerücken, wie hier.  
 
Führung durch historische StädteStein am Rhein
ist eine Perle von Kleinstadt! Diese bietet eine reiche Facette von Kunst, Kultur und Natur. So farbig wie sich die prächtigen Fassaden am Rathausplatz präsentieren, so bunt ist auch die Palette an gastronomischen Genüssen und Angeboten. Eingebettet in eine paradiesische Landschaft, dort wo der Bodensee wieder zum Rhein wird, bieten sich zudem in und um Stein am Rhein vielfältige Möglichkeiten zum Sein für Gross und Klein, Jung und Alt!

Burgen im Hegau. Der Hegau gehört zu den burgenreichsten Landschaften Europas. Zu den größten Festungsruinen Deutschlands gehört der Hohentwiel. Die mächtige Festungsanlage liegt auf dem gleichnamigen Vulkanberg (686 m ü. NN) und umfasst 9,6 Hektar ummauerte Fläche.